innovation„Mit dem neuen Vermögensmanagement Fonds ist den Produktkreateuren der Patriarch ein echter Mehrwert für die deutsche Fondsszene gelungen.“, überschlagen sich die Meldungen in den aktuellen Finanzmagazinen. Doch Halt, Augenblick mal! Den Patriarch Vermögensmanagement Fonds gibt es doch schon seit vielen Jahren. Was ist anders? Wo ist die Neuheit?

ETF Trend 200-Strategie als Fondslösung

Die Neuheit liegt in der Kombination der erprobten und erfolgreich am Markt agierenden Strategie des Patriarch ETF-Dachfonds und der etablierten sowie anerkannten Risikomanagementstrategie über die Signale der sogenannten „200-Tage-Linien-Systematik“. Bisher war die von ETF-Starfondsmanager Markus Kaiser (StarCapital AG) gemanagte PatriarchSelect ETF Trend 200 Lösung lediglich als separates Fondsverwaltungsdepot über die Augsburger AktienbankAG erwerbbar war. Nun also ein echter ETF-Dachfonds mit Kapitalabsicherungsstrategie? Das ist tatsächlich eine Neuheit am Market und sorgt deshalb völlig zurecht für viel Furore.

Perfekt für jeden Anleger

anlegerDer umgewandelte bzw. neu gestaltete Patriarch Vermögensmanagement B (LU0219307419) eignet sich für jeden Anleger. Insbesondere die Absicherungsstrategie der 200-Tage Linie kommt auch Neueinsteigern sehr entgegen. Grundsätzlich ist das Anlageziel des Dachfonds ein mittel- bis langfristiger Kapitalzuwachs.

Bei der Investition orientiert sich das Produkt an der festgelegten Anlagestrategie. Das bedeutet, der Investitionsbetrag wird durch das Vermögensmanagement auf eine Vielzahl von aussichtsreichen Aktien-ETFs verteilt. Die zuvor angeführte 200-Tage Linie oder Trend-200-Systematik soll bei der Verfolgung der Anlagestrategie Verluste begrenzen, die bei schwankenden Anlageklassen entstehen können. Bei einem langanhaltendem Abwärtstrend an den Aktienmärkten werden die Zielinvestements verstärkt in Anleihen- und/oder Geldmarkt-ETFs investiert. Sobald sich steigende Phasen abzeichnen, verlagert sich das Investment frühzeitig wieder in die von Markus Kaiser und seiner StarCapital AG empfohlenen ETFs. Eine unschlagbare Automatik also, die gute Renditeerwartung mit Risikominimierung ausgezeichnet verbindet.

Und der Erfolg?

Der Erfolg kann sich sehen lassen! Seit Beginn des ersten vollen Geschäftsjahres (Stichtag: 31.05.2018) konnte eine absolute Top Performance (+14,45 Prozent total ) abgeliefert werden. Die Wertentwicklung ist also durchweg positiv. Übrigens ist das neue Konzept schon im Robo-Advisor der Patriarch integriert. Wer hier gerne einmal schauen möchte, klickt auf truevest.

Alle Infos zum Patriarch Vermögensmanagement B gibt es direkt bei der Patriarch: Link zum Dachfonds

Passend zum Thema ist beim Fondskongress 2018 in Mannheim ein Video mit Andreas Franik von FinanceNewsTV entstanden:

Fazit

Wenn ETFs, dann mit Sinn und Verstand! Mit dem neuen Patriarch Vermögensmanagement B wurde ein Produkt zum Wohle der Anleger geschaffen. Das Investieren in einen ETF Dachfonds fehlte in der Vergangenheit eine Reißleine bei Börsenrückschlägen.

Diese Lücke konnte die Patriarch schließen und gemeinsam mit der StarCapital AG ein wirklich überzeugendes Finanzprodukt auf den Markt bringen.

Opt In Image
Gratis Info-News anfordern!
Die 10 fatalsten Fehler, die Sie bei Ihrer Fondsauswahl vermeiden müssen!

Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

Sie erhalten den Gratis-Ratgeber als erste E-Mail des Newsletters sofort nach der Anforderung an Ihre E-Mail-Adresse als PDF-Datei. Ein weiterer Bestandteil des Newsletters sind z.B. von Zeit zu Zeit themenrelevante Beiträge: So werden Sie bevorzugt über interessante Neuigkeiten informiert!