Asiens Wirtschaft zeigt sich dynamisch und verzeichnet Wachstum. China hat sich zu einer der einflussreichsten Weltmärkte entwickelt. Während der asiatische Markt boomt und für viele Anleger immer attraktiver wird, schwächeln die Wirtschaftsmärkte in Europa und den USA. Für Privatinvestoren ist dies jedoch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken!

Ist der Riese aus Fernost etwa auf dem Weg, den Westen zu überrennen? Bei Vielen macht sich genau diese Angst breit. Und diese Angst ist nicht ganz unbegründet. Während wir uns in Europa und den USA mit Themen wie der Euro- oder der Flüchtlingskrise beschäftigen, widmet sich China ganz dem Ziel,  die wirtschaftliche Weltspitze zu erobern. Schließlich war das chinesische Selbstverständnis schon immer, DIE Weltmacht zu sein. Die Volksrepublik hat schon vor Jahren eine Strategie entwickelt, nach der sie innerhalb kürzester Zeit in zehn Schlüsselbranchen eine führende Rolle einnehmen soll.

Deutsche Anleger sollten aufgrund der positiven Entwicklung des asiatischen – und vor allem des chinesischen – Marktes jedoch nicht in Schockstarre verfallen, im Gegenteil: Jetzt gilt es, zu handeln und zu versuchen, vom aufstrebenden asiatischen Markt zu profitieren. Mit einem speziellen Aktienfonds können Privatinvestoren genau das tun.

Mit dem GAMAX Asia Pacific Funds (WKN: 972194) können deutsche Anleger am asiatischen Erfolg teilhaben. Der Aktienfonds investiert in Firmen der Asien-Pazifik-Region. Anleger bekommen so die Chance, die guten wirtschaftlichen Perspektiven der Region für sich zu nutzen.

Der Investmentansatz des Fonds ist folgender: Eine fundamentale bottum-up-Analyse im Rahmen der Einzelaktienselektion wird kombiniert mit einer top-down-Analyse, für die makroökonomische Recherchequellen genutzt werden. Das sorgt dafür, dass die attraktivsten Länder für eine Investition gefunden werden. Weil der GAMAX Asia Pacific Funds benchmarkunabhängig ist, wird kein Referenzindex als Ausgangspunkt für den Aufbau des Portfolios angewandt, sondern es wird lediglich die langfristig relative Performance gemessen. Der Fonds hat das Ziel, stärker an den steigenden Marktphasen teilzuhaben, als an den Abwärtsphasen.

Der GAMAX Asia Pacific Funds ist also eine hervorragende Möglichkeit, die aufstrebende Wirtschaft Asiens optimal für sich zu nutzen und sein Portfolio noch breiter aufzustellen!

Attraktiver Investitionszeitpunkt

Und nur ganz selten bekommt man eine Gelegenheit günstig in ein solches Investment in die aufstrebenden Märkte einzusteigen (quasi zu einem Dumpingpreis). Beim GAMAX Asia Pacific Funds stieg der Fondspreis zuletzt viele Jahre stetig, was für investierte Anleger natürlich erfreulich ist, aber für Neueinsteiger eher unschön. Das schwache Börsenjahr 2018 bringt hier erstmals seit Jahren eine lange nicht mehr gesehene Einstiegschance, wie das nachfolgende Renditedreieck eindrucksvoll zeigt. Für diejenigen, die schon immer an der asiatischen Wirtschaft partizipieren wollten, heißt es nun: „Wenn nicht jetzt, wann dann ?“

Wenn es noch mehr Informationen sein dürfen, lesen Sie auch gerne folgende PDF:  www.patriarch-fonds.de/files/fuchskapital_ka180111.pdf . Falls noch Fragen offen sind, melden Sie sich bei uns.

Tel. +49 (0)69 – 715 89 90 0

oder per Mail an:

info@patriarch-fonds.de

Wir freuen uns auf Sie!

Dirk Fischer

Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH

AUSGEZEICHNET.ORG