Jährlich werden 5 Stiftungsfonds von Renditewerk (dem Fachjournal für Stiftungsgelder) gekürt.

Besonders wichtig sind dafür drei Faktoren:  Der ausgezeichnete Fonds muss fokussiert agieren, renditestark und kostenbewusst sein.

Da mit einem Stiftungsfonds auch ein Fondsmanagement gewählt wird, rückt dieser Aspekt stets in den Vordergrund. Leitvorstellungen, Expertise, Strategien, sowie die Lernfähigkeit des Managements eines Fonds sind von entscheidender Bedeutung.

Fokussiert agieren

Renditestark

Kostenbewusst

Wir freuen uns verkünden zu können: Unser Gamax Funds Junior wurde als
Stiftungsfond des Jahres 2018 (offensiver Baustein) gekürt !

Auch im Jahre 2018 müssen Anleger mit rekordniedrigen Zinsen leben.
Insbesondere Stiftungen stehen hier zunehmend vor enormen Herausforderungen, denn sie benötigen ausreichend Ertrag um Ihren Stiftungszweck erfüllen zu können.
Häufig sind die Anlagebedingungen aus der Stiftungsgründungszeit aber schon sehr veraltet, weshalb der Anlageausschuss unter Umständen viel zu unflexibel für ein heutigen Anforderungen entsprechendes Investment ausgerichtet ist. Heutzutage kann eine Stiftung nur durch zwei Faktoren neue Ertragsquellen erschließen: Entweder muss sie die Risikoneignung erhöhen, oder es muss auf zusätzliche Anlageklassen ausgewichen werden. Häufig sind Anlagebedingungen allerdings noch so aufgebaut, dass es sich fast ausschließlich um festverzinsliche Anlagen mit Investment Grade Status handelt. Damit ist heute allerdings so gut wie keine Rendite mehr zu erzielen.

Anlagebedingungen aus der Stiftungsgründerzeit sind oft sehr veraltet. Heute sind mit diesen Bedingungen so gut wie keine Renditen mehr zu erzielen.

Vielen Privatanlegern geht es exakt ebenso, wie den Stiftungsanlageausschüssen und Sie stellen dieselben Anforderungen an eine Kapitalanlage ihres Vertrauens. Daher lohnt es sich den GAMAX Junior Fonds einmal genauer anzusehen, denn er ist auch für Privatanleger erwerbbar.

Der Gamax Junior Funds (WKN: 986703) ist ein internationaler Aktienfonds, den es seit 20 Jahren gibt. Mit seinem speziellen, nahezu konkurrenzlosen Investmentansatz, setzt er auf das Konsumentenverhalten von jungen Konsumenten.

Gamax Junior Fonds ist auch für Privatanleger interessant!

Warum ist der Gamax Junior Funds ausgezeichnet worden?

Klare Strategie

Das Fondmanagement setzt weltweit auf Aktien, die vor allem für die jüngere Generation interessant sind. Es wird auf die Anlagen Wert gelegt, die ein langfristiges Wachstumspotential haben. Dazu zählen Eigentumsanteile an beispielsweise Amazon, Apple oder Nike. Nicht nur in der Vergangenheit hat sich diese Auswahl als renditestark erwiesen. Auch im aktuell schwierigen Börsenjahr 2018 liegt der Fonds bereits nach nur 5 Monaten schon wieder 4% im Plus !

Überzeugende Wertentwicklung

2017 hat der Gamax Fund Junior I wieder ein zweistelliges Plus (12,4%) für die Anleger generiert. In der Fünf-Jahres- Sicht hat der Fonds damit viermal zweistellige positive Renditen erwirtschaftet.

%

%

Das Komplette Interview zum Thema Stiftungen mit Dirk Fischer gibt es hier zu sehen: