Anleger, die bereits in den Patriarch Classic TSI Fonds (WKN: HAFX6Q) investiert haben, können sich glücklich schätzen. Obwohl das Börsenjahr 2018 an sich schlecht war und Experten auch die Aussichten für 2019 wenig rosig gesehen hatten, ist das laufende Jahr bisher ein voller Erfolg für den TSI Fonds. Und dieser Erfolg könnte eventuell noch längst nicht sein Ende erreicht haben. In vielen der Vorjahre des Fonds begann zu dieser Jahresphase nämlich erst immer die ertragreichste Jahresphase des Fonds. Wird es auch in 2019 so sein ?

Knapp über 14% konnte der TSI Fonds seit Jahresbeginn an Performance erzielen (Stand 12.9.19). Damit erreichte er einmal mehr ein ähnlich gutes Ergebnis wie der Dow Jones-Index oder der DAX im selben Zeitraum. Wenig erstaunlich, da stets ca. 50% der Aktientitel im Fonds amerikanische Werte, sowie deutsche Werte sind. Und sollte tatsächlich, wie in vielen Vorjahren die attraktivste Periode noch ausstehen, könnte diese jetzt schon sehr üppige Rendite noch weiter ausgebaut werden. Wer also noch nicht investiert hat, sollte sich das daher vielleicht noch durch den Kopf gehen lassen.

Aber nicht nur auf kurze Sicht gesehen, ist der TSI Fonds erfolgreich. Schon seit seiner Auflage glänzt der Fonds der Patriarch Multi-Manager GmbH regelmäßig mit herausragenden Ergebnissen – und übertrumpft dabei sogar auch regelmäßig den deutschen Leitindex DAX. 
Seit Auflage des Fonds vor gut 5,5 Jahren konnte ein Gewinn von satten 77% nach allen laufenden
Fondsspesen erreicht werden.

Apropos DAX. Für die meisten Deutschen Anleger ist der DAX ja das Maß aller Dinge für eine erfolgreiche Kapitalanlage. Wenn etwas so gut ist, wie der DAX, dann hat diese Anlage schon eine besondere Leistung vollbracht. Wie attraktiv und erfolgreich mag dann wohl eine Anlage sein, die in allen möglichen Jahresphasen immer besser als der DAX abgeschnitten hat ? Und wohl gemerkt, wir reden hier vom Performance-Dax inkl. aller Dividenden, nicht vom Kurs-DAX ohne Dividenden. Gibt es nicht, meinen Sie? Sonst würden ja nicht so viele Investoren ein DAX-ETF kaufen.

Doch eine solche Anlage gibt es, wie das folgende Renditedreieck zeigt. Der Patriarch Classic TSI-Fonds hatte den DAX bisher in jedem Jahr outperformt. Wenn Ihnen also bisher der DAX ein Investment wert war, dann der Patriarch Classic TSI Fonds doch wohl erst recht!

Ein Grund dieses Erfolges ist die ausgeklügelte Strategie mit der dieser Fonds gemanagt wird. Das Ziel besteht darin, eine konsequente Überrendite zu erwirtschaften. Eine breite Diversifikation ist dabei selbstverständlich auch geboten. Und ausgewählt wird dabei ganz ohne Emotionen – vollelektronisch nach dem Ansatz der Relativen Stärke. Es werden Ranglisten erstellt, nach denen die trendstärksten deutschen und amerikanischen Aktien  ausgewählt werden. Das heißt also, es wird ausschließlich in die trendstärksten Werte investiert, die Schwankungen am Gesamtmarkt möglichst gut wegstecken können oder hoffentlich erst gar nicht groß davon betroffen sind. Betrachtet man das Portfolio nach Sektoren, sind die drei stärksten vertretenen Bereiche Technologiewerte mit über 50 Prozent gefolgt von Rohstoffen mit knapp 14 Prozent und an dritter Stelle zyklische Konsumgüter mit einem Anteil von knapp 12 Prozent.

Neben der breiten Diversifikation glänzt der TSI Fonds außerdem mit einem besonderen Absicherungs-Modus: Trüben sich die Aussichten auf dem Markt ein und stehen schwache Marktphasen bevor, wird die Aktienquote suksessive reduziert und die Anlegergelder im Rahmen der Fondsmöglichkeiten (bis zu 49%) nach und nach in Cash geparkt, bis es an den Aktienmärkten wieder bergauf geht.

Geeignet ist der Patriarch TSI Fonds für Anleger, die langfristig orientiert sind. Ihnen bietet dieser Fonds eine ertragsorientierte Kapitalanlage, deren Ziel es ist, Überrenditen zu erzielen.

Wie die Historie zeigt, ist die Strategie seit Auflage des Fonds sehr gut aufgegangen. Wollen Sie also langfristig investieren und sich über hohe Renditen freuen, ohne dabei zu viel Risiko eingehen zu müssen? Dann ist der Patriarch Classic TSI Fonds sicherlich eine erstklassige Wahl.

 

Dirk Fischer

Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH

zurück nach oben